Ein Weihnachtsgedicht

Warten auf den Weihnachtsmann

 

Wir warten auf den Weihnachtsmann

wann kommt er denn nun endlich an?

Hat er wohl auch an uns gedacht?

...und was hat er uns mitgebracht?

 

Den Wunschzettel, bekam er ihn?

...und findet er auch zu uns hin?

So viele Fragen sind da offen

und wir können doch nur hoffen.

 

Wir sitzen unterm Weihnachtsbaum

und jeder hat so seinen Traum ...

'nen Weihnachtswunsch hat jeder hier,

da klingelt's plötzlich an der Tür ...

 

Der Weihnachtmann, da ist er nun

und er hat ganz schön viel zu tun.

Gedichte hör'n, Gaben verteilen

und muss sich dabei sehr beeilen ...

 

Denn auch die Kinder nebenan

warten auf den Weihnachtsmann!

 

©Lilly 2017

Anmerkung:

Meine Gedichte schreibe ich unter dem obigen Synonym.